Angebote zu "Praxisorientierte" (4 Treffer)

Repräsentative Umfrage als Buch von Siegfried S...
€ 34.95 *
ggf. zzgl. Versand

Repräsentative Umfrage:Praxisorientierte Einführung in empirische Methoden und statistische Analyseverfahren De Gruyter Studium Lehr- und Handbücher der Politikwissenschaft. 7., überarbeitete und ergänzte Aufl Siegfried Schumann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 9, 2018
Zum Angebot
Repräsentative Umfrage als eBook Download von S...
€ 34.95 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 34.95 / in stock)

Repräsentative Umfrage:Praxisorientierte Einführung in empirische Methoden und statistische Analyseverfahren Lehr- und Handbücher der Politikwissenschaft. 6., akt. Aufl Siegfried Schumann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 13, 2018
Zum Angebot
Management von Kunstgalerien
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der Kunstmarkt ist umkämpft, die Regeln sind ein Mysterium und nur ein paar wenige Glückliche machen das große Geld - wie können Galerien da erfolgreich sein? Was macht eine kommerzielle Kunstgalerie erfolgreich? Wie bekommen Galerien ihr Marketing richtig hin? Welche potentielle Zielgruppe ist die erfolgsversprechende? Wie erschließen Galerien am besten neue Märkte und bedienen gleichzeitig ihre traditionellen Kunden? Auf Basis der Ergebnisse einer anonymen Umfrage mit 8.000 Kunsthändlern in Deutschland, den USA und Großbritannien untersucht Magnus Resch den Handel mit Kunst - eine spannendes Leseerlebnis, das zugleich richtungsweisend und praxisorientiert ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Innere Kündigung
€ 6.95 *
ggf. zzgl. Versand

´´Der einzige, der in diesem Laden gut aufgelegt ist, ist der Telefonhörer´´ - nur ein typischer Angestelltenwitz oder die Wahrheit über den Mythos Motivation in unseren Unternehmen und Amtsstuben? Führungsfehler sind der ausschlaggebende Grund für die innere Kündigung am Arbeitsplatz. Dieses Buch liefert organisations- und motivationspsychologische Erklärungsansätze für ein um sich greifendes Phänomen und zeigt funktionierende Auswege auf. Angenehm im Umgang, mit Kritik zurückhaltend, Entscheidungen kommentarlos umsetzend - so wünschen sich viele Chefs in großen Betrieben und Verwaltungen den idealen Mitarbeiter. Doch es könnte sein, daß sie einem fundamentalen Irrtum aufsitzen - daß sich hinter der Fassade des unauffälligen Angestellten oder Sachbearbeiters ein aktiv unengagierter Arbeitnehmer verbirgt, der sich von seinem Job innerlich längst distanziert hat und täglich nur auf den Feierabend wartet. Für die bewußte, aber unauffällige Aufkündigung der Einsatzbereitschaft am Arbeitsplatz hat sich seit einigen Jahren der Terminus ´´innere Kündigung´´ eingebürgert. Die entsprechenden Zahlen sind alarmierend: Laut der jüngsten Gallup-Umfrage empfinden 87 Prozent der deutschen Arbeitnehmer keine echte Verpflichtung gegenüber ihrer Arbeit; gut drei Viertel von ihnen machen lediglich noch ´´Dienst nach Vorschrift´´, während knapp ein Viertel die ´´innere Kündigung´´ bereits vollzogen hat. Sachlich und informativ erläutern die Autoren Symptome, Ursachen und Hintergründe eines Phänomens, das in jüngster Zeit verstärkt für Schlagzeilen sorgt. Zugleich aber zeigen sie praxisorientierte Lösungswege auf, die weit über die Phrase von der Entdeckung der Faulheit am Arbeitsplatz hinausgehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot