Angebote zu "Grundlegender" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Modalpartikeln eben und halt - Synchrone Be...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Die Modalpartikeln eben und halt - Synchrone Betrachtung anhand grundlegender Thesen und einer Umfrage:1. Auflage Barbara Mühlenhoff

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Oct 6, 2018
Zum Angebot
Repräsentative Umfrage
€ 34.95 *
ggf. zzgl. Versand

Repräsentative Umfrage ist ein Grundlagenbuch: Es führt in die Techniken der Umfrageforschung ein und präsentiert grundlegende statistische Auswertungsverfahren. Inhaltlich anspruchsvoll, jedoch sprachlich leicht verständlich geschrieben, bietet es theoretische Ausführungen ergänzt um Beispiele und Übungen, deren Lösungen eingängig erklärt am Ende des Buches zu finden sind. Generell wird die Argumentation und Vorgehensweise im Rahmen des quantitativen Forschungsparadigmas am Beispiel von Umfragen nachvollziehbar erläutert. Die siebente, überarbeitete und aktualisierte Auflage wurde um ein Kapitel zum qualitativen Forschungsparadigma erweitert. Es wird dem im Buch dargestellten Forschungsansatz gegenübergestellt und es wird gezeigt, dass quantitative Forschung durchaus um Methoden, die auch im qualitativen Paradigma einsetzbar sind, sinnvoll ergänzt werden kann, ohne die grundlegenden Annahmen des quantitativen Paradigmas aufzugeben. In diesem Sinne kann Methoden-Triangulation zu einer Bereicherung der Forschung im quantitativen Forschungsparadigma beitragen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 8, 2018
Zum Angebot
Betreute Wohngruppen und Wohngemeinschaften für...
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Grundlegende Leitideen und Prinzipien, gesetzliche Grundlagen sowie die praktische Organisation und Entwicklung Betreuter Wohngruppen werden in diesem Buch theoretisch aufbereitet und anhand einer Befragung von Betreuten Wohngruppen praxisnah aufgezeigt. Die Ergebnisse dieser Umfrage helfen diese Wohnformen zu verstehen und selbst konzeptionell zu entwickeln. Ein hilfreiches Werk für die Lehre und ein Mittel zur Planung und Umsetzung in der täglichen Arbeit mit Menschen mit Behinderung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Dolmetschen bei Gericht
€ 19.40 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist das erste grundlegende Werk zum Thema Gerichts- und Behördendolmetschen im deutschsprachigen Raum. Ausgehend von den theoretischen Grundlagen des translatorischen Handelns und den rechtlichen Bedingungen dieses Arbeitsfeldes wird die Dolmetschpraxis anhand von empirischen Untersuchungen systematisch dargestellt und kritisch beleuchtet. Eine Umfrage und eine Fallstudie zeigen, daß das Berufsbild und die Erwartungen, die in der Praxis an Gerichtsdolmetscher/innen gestellt werden, oft weit auseinander liegen. Daran anknüpfend entwickelt die Autorin Vorschläge für eine spezifische Ausbildung im Bereich des gerichtlichen Dolmetschens.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 11, 2018
Zum Angebot
Organisation und Ausgestaltung der Gefangenenar...
€ 29.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Gefangenenarbeit ist historisch gesehen mit den Anfängen der modernen Freiheitsstrafe verbun-den. Sie wird demgemäß traditionell als eines der wesentlichen Merkmale eines auf Wiedereingliede-rung ausgerichteten Vollzugs angesehen. In den letzten 30 Jahren haben sich unter dem geltenden Strafvollzugsgesetz (StVollzg) in Deutschland tiefgreifende Veränderungen ergeben, allerdings erst seit ca. 15 Jahren im Sinne einer grundlegenden Neuorganisation und verbesserten Organisations-struktur. Hierzu haben betriebswirtschaftliche Strukturreformen und Konzepte der Neuen Verwal-tungssteuerung (NVS) beigetragen. Der Verfasser hat u. a. durch eine Umfrage bei den Landesjustizverwaltungen die aktuelle Situation in Deutschland erfasst.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Fledermäuse beißen nicht. Begleitmaterial
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Aus welchen Gründen verlassen Menschen ihre Heimat? Unter welchen Bedingungen gelangen sie nach Europa? Wann dürfen sie bleiben? Mithilfe grundlegender, für die Altersstufe aufbereiteter Informationen können sich die Schüler ein eigenes Bild machen und so zu den gegensätzlichen Stimmen im Buch Position beziehen. Darüber hinaus werden neben zentralen Textstellen auch Themen aus der unmittelbaren Lebenswelt der Schüler aufgegriffen: Sie diskutieren über Vorurteile, berichten über eigene Hobbys und führen eine Umfrage zum Thema ´´Freundschaft´´ durch. Anschauliche Grafiken bringen wichtige Ergebnisse auf den Punkt - und auch die Sprache des Romans wird unter die Lupe genommen. Vielfältige Methoden sowie weiterführende Recherche- und Projektvorschläge motivieren außerdem zu einer vertiefenden Auseinandersetzung mit den Themen des Buches.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Handbuch IT in der Verwaltung
€ 139.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftler und Praktiker finden in diesem Werk Beiträge zur Forschung und Entwicklung im Bereich des Einsatzes von Informatik in der öffentlichen Verwaltung. Ausgehend von aktuellen Entwicklungen und Trends in der Behördenpraxis bietet es grundlegende Analysen und anwendungsorientierte Betrachtungen zu Themen der Gegenwart - u.a. E-Government und Neues Steuerungsmodell, IT-Einsatz für die Verwaltungsreform - und Zukunft, wie Online-Wahlen etc. Verwaltungswissenschaftliche und behördenpraktische Fragen zu den einzelnen Anwendungssystemen und zu Organisation und Management des IT-Einsatzes werden ausführlich behandelt und methodische Ansätze für die Zukunft entwickelt. Wenn heute über ´´Informationstechnik in der öffentlichen Verwaltung´´ geschr- ben oder geredet wird, geschieht dies meist im Kontext von ´´Electronic Gove- ment´´, wobei diese Thematik dann auch noch häufig auf die Bereitstellung el- tronischer Bürgerservices reduziert wird. Dabei hat die öffentliche Verwaltung selbstverständlich schon lange vor der Verbreitung des Internets massiven Gebrauch von der Informationstechnik - macht - nur blieb die Auseinandersetzung damit lange Zeit einem sehr kleinen Kreis von Praktikern und Wissenschaftlern vorbehalten. Ursächlich dafür war - niger der Wunsch nach Exklusivität, sondern vor allem der Umstand, dass sich außerhalb dieses Kreises kaum jemand für das Thema erwärmen konnte. Im Zuge von E-Government hat sich diese Situation schlagartig geändert. Die Anzahl der Kongresse, Messen, Umfragen, Benchmarkings usw. zum Thema hat in den letzten Jahren zwar spürbar nachgelassen, doch nach wie vor wird E- Government von denen, die sich damit beschäftigen (und das sind heute noch - mer sehr viel mehr Personen als noch vor zehn Jahren), als zentrales Instrument zur Modernisierung des Behördenapparats angesehen. Inzwischen wissen wir aber auch, dass gerade strukturelle Veränderungen vielfach sehr schleppend verlaufen und die IT im öffentlichen Sektor noch immer nicht die ´´Durchschlagskraft´´ - reicht hat, die ihr vielfach zugeschrieben wurde und die angesichts der technischen Möglichkeiten auch ohne weiteres vorstellbar ist. Für das eher zögerliche Aufgr- fen der mit moderner IT eröffneten Veränderungsoptionen gibt es zahlreiche Gründe, von denen in den nachfolgenden Beiträgen immer wieder die Rede sein wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot