Angebote zu "Thesen" (10 Treffer)

Die Modalpartikeln eben und halt - Synchrone Be...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Die Modalpartikeln eben und halt - Synchrone Betrachtung anhand grundlegender Thesen und einer Umfrage: Barbara Mühlenhoff

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Die Modalpartikeln eben und halt - Synchrone Be...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,99 € / in stock)

Die Modalpartikeln eben und halt - Synchrone Betrachtung anhand grundlegender Thesen und einer Umfrage:Akademische Schriftenreihe. 2. Auflage Barbara Mühlenhoff

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Abbruch als Buch von Klaus Schäfer
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(31,90 € / in stock)

Abbruch:Daten aus Umfragen unter Frauen, die einen Schwangerschaftsabbruch durchführen ließen. Band 3: Thesen, Vorurteile, Bibeltexte, Gebete Klaus Schäfer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Stillgeburt als Buch von Klaus Schäfer
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(32,90 € / in stock)

Stillgeburt:Daten aus Umfragen unter Frauen, deren Kind während der Schwangerschaft verstarb Band 3: Thesen, Vorurteile, Bibeltexte, Gebete Klaus Schäfer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Schäfer, Klaus: Abbruch (Taschenbuch)
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.12.2012Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: AbbruchTitelzusatz: Daten aus Umfragen unter Frauen, die einen Schwangerschaftsabbruch durchfuehren liessen. Band 3: Thesen, Vorurteile, Bibeltexte, GebeteAutor: Sch

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Schäfer, Klaus: Stillgeburt (Taschenbuch)
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.11.2012Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: StillgeburtTitelzusatz: Daten aus Umfragen unter Frauen, deren Kind waehrend der Schwangerschaft verstarb Band 3: Thesen, Vorurteile, Bibeltexte, GebeteAutor: Schaef

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Wolfgang Lauth - These Foolish Things
15,24 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Deutsch/German, Gebunden/Hardbound, 15x24 cm, 72 Seiten/pages, seltene s/w Fotos - Dass der Mannheimer Jazzmusiker Wolfgang Lauth ein begnadeter Anekdoten-Erzähler ist, das erfreut seine Freunde und Bekannten schon seit langem. Jetzt lässt der Pianist, der auch heute noch witziger Weise als ´Akkordarbeiter´ im Telefonbuch steht, die Öffentlichkeit an seinem Erfahrungsschatz teilhaben. Unter dem Titel ´These Foolish Things-Jazztime in Deutschland. Ein swingender Rückblick´ ist im Verlag der Quadrate-Buchhandlung Mannheim ein hübsches, reich bebildertes Bändchen erschienen, das auf äusserst humorige und unterhaltsame Art den Werdegang Wolfgang Lauths schildert. Der Pianist, Jahrgang 1931, war in den fünfziger Jahren einer der auffälligen Protagonisten der damals in voller Blüte stehenden Jazz-Szene. Zweimal wurde er in Umfragen zum beliebtesten Jazzmusiker gewählt. In seinem Buch führt Lauth den Leser mit sehr anschaulichen, atmosphärischen Schilderungen zurück in die aufregende Subkultur der Jazzkeller, Nachtbars und US-Clubs. Dorthin, wo die Vertreter der swingenden Zunft im Schatten des Wirtschaftswunders in einer nächtlichen Gegenwelt ein antibürgerliches Leben lebten.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 09.04.2018
Zum Angebot
Alle Menschen sind gleich. Nur Frauen sind glei...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rund um das Thema Gleichberechtigung und Gleichbehandlung wird häufig und gerne berichtet. Die Situation zwischen Frauen und Männern steht hier zumeist im Mittelpunkt der Debatte. Die Einführung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) sorgte dafür, dass Frauen in diversen Bereichen bewusst bevorzugt werden. Dasselbe gilt für weitere Gruppen wie beispielsweise Behinderte, Homosexuelle und Ausländer. Zudem schützt das Gesetz vor Diskriminierungen aufgrund des Alters und der Religion, bzw. Weltanschauung. Entgegen der häufig kommunizierten Thesen von Feministinnen befasst sich dieses Buch mit der Diskriminierung von Männern. Die deutschen und europäischen Gesetze wurden in den letzten Jahrzehnten dahingehend angepasst, dass Frauen in keinem Gesetz mehr benachteiligt werden. Gesetzlich verankerte Benachteiligungen von Männern gibt es allerdings zuhauf. Basierend auf diesen gesetzlichen Regelungen, werden in diesem Buch Beispiele von Diskriminierungen aus dem Alltag von Männern beschrieben. Unterstützt werden die Beispiele von aktuellen Statistiken und Umfragen zum Thema Gleichberechtigung in Deutschland. Die Diskriminierung von Männern nimmt einen großen Teil des Buches ein. Zusätzlich werden aber auch Benachteiligungen aufgrund der Behinderung, Rasse, Sexuellen Identität, Religion und Alter unter die Lupe genommen. Dies geschieht, entgegen der üblichen Praxis, nicht aus der Sicht der Minderheit. Vielmehr wird beschrieben, wie die Mehrheit der Gesellschaft durch Minderheitenprivilegierungen auch bewusst benachteiligt werden kann. Das Buch vermittelt den ernsten Inhalt auf humorvolle Art und Weise. Die Beispiele und Situationen sind so beschrieben, dass sich der Leser in ihnen wiederfindet. Dennoch regt das Buch zusätzlich zum Nachdenken an. Der Leser soll sich eine eigene Meinung zum Thema bilden, ohne die Berichterstattung vieler Medien als festgezurrte Fakten zu akzeptieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Digital Divide ? von der Wissenskluft zur digit...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziologie - Wissen und Information, Note: 1,7, Internationale Fachhochschule Bad Honnef - Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht das Themenfeld der Wissensklufthypothese und des Digital Divide, der digitalen Kluft, im Kontext von Globalisierung und Digitalisierung der Gesellschaft. Ziel ist, den Begriff der Wissenskluft und des Digital Divide zu definieren und zu kla?ren, warum diese Begriffe heute in unserer zunehmend digitalisierten Welt aktueller sind denn je. In diesem Kontext wird zuna?chst auf das Thema der Wissensklufthypothese eingegangen. Abschnitt zwei widmet sich der Definition und dem theoretischen Hintergrund dieser These. Das Thema der Wissenskluft ist bewusst an den Anfang dieser Arbeit gestellt, weil dieses zum Versta?ndnis der thematisch folgenden digitalen Kluft beitra?gt und als Vorstufe bzw. als Erga?nzung zur digitalen Kluft gesehen werden kann. Abschnitt drei geht auf das Themenfeld des sehr weitla?ufigen Begriffs der Digital Divide im Zuge von Digitalisierung und Globalisierung ein. In einem zweiten und dritten Teil dieses Abschnitts soll auf das Thema Digital Divide selbst eingegangen werden, bei dem das Spezifikum des Mediums Internet im Mittelpunkt steht. Zu diesem Zweck liegt der Fokus hier in der Betrachtung des Problems der Digital Divide, dem Problem der Ungleichverteilung von Wissen und Informationen aus der Nutzung digitaler Medien. Im Anschluss dieses Themenblocks werde ich auf die Methodik der quantitativen Datenerhebung eingehen. Kapitel vier behandelt eine Beschreibung der Aufgabenstellung, der verwendeten Methodik und des Fragebogens. Die Fragestellungen dieser schriftlichen und empirischen Umfrage liegen versta?rkt im Bereich der Informationsgewinnung aus der Mediennutzung und den Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung fu?r die Gesellschaft. In Kapitel fu?nf werden die Ergebnisse und Erkenntnisse dieser Umfrage strukturiert und ausgewertet. Das sechste und letzte Kapitel behandelt die Zusammenfassung der vorliegenden Arbeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.06.2018
Zum Angebot
CRM für Online-Shops (eBook, ePUB)
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kundengruppen und -bedürfnisse durch gezielte Analyse der Kundendaten identifizieren Customer Lifetime Value, Qualität, Rentabilität und Aktivität Ihrer Kunden effizient analysieren und bewerten Konkrete Maßnahmen und Kampagnen zur Kunden-Wertsteigerung ableiten: Kunden (re-)aktivieren und aktiv halten Ziel des Customer Relationship Managements ist es, den Wert der Kunden über den gesamten Lebenszyklus der Geschäftsbeziehung besser auszuschöpfen, um langfristiges und nachhaltiges Wachstum zu erreichen. Dafür müssen Sie Ihre Kunden und deren Bedarf kennen. Um Ihre Kunden besser kennen zu lernen, haben Sie als Betreiber einer Website oder eines Online-Shops unzählige Daten zur Verfügung - Stichwort Big Data. Häufig fehlt aber das Know-how, aus diesen enormen Datenmengen die relevanten herauszufiltern und dann die richtigen Schlüsse und Handlungen daraus abzuleiten, um am Ende Ihren Kunden die passenden Produkte und Services zur richtigen Zeit anzubieten und so ihren Wert für das Unternehmen langfristig zu steigern. Die Autorin erläutert praxisnah und pragmatisch, wie Sie sich Schritt für Schritt an Ihre Datenbasis heranwagen können und so Ihre Kunden von Analyse zu Analyse besser verstehen lernen. In Teil I erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Daten, die im Unternehmen potenziell vorliegen, und erfahren, wann es sinnvoll ist, weitere Daten über Ihre Kunden zu erheben. In Teil II erfahren Sie, wie man durch strukturierte Datenanalyse und mittels der richtigen Thesen in kurzer Zeit aus der einen Kundengesamtheit einzelne sinnvolle Kundensegmente identifiziert, die ähnliche Kaufverhaltensweisen und Bedürfnisse aufweisen. Es werden außerdem sämtliche Analysen behandelt, die den Status Quo Ihres Unternehmens aus CRM-Sicht darstellen und Ihnen damit die für Sie entscheidenden Handlungsempfehlungen aufzeigen. Konkret geht es u.a. um Kohorten- und Sortimentsanalysen, die Bewertung und Berechnung der Kundenqualität sowie das Churn Management. In Teil III erläutert die Autorin, wie Sie für die jeweiligen Kundensegmente die richtigen Maßnahmen und Kampagnen ableiten und durch effektives Testing kontinuierlich verbessern. Sie erfahren, wie Sie die identifizierten Kundengruppen durch intelligentes E-Mail-Marketing individuell ansprechen, um so den Wert jeder Gruppe gezielt zu steigern. Dabei geht es unter anderem darum, Kunden zu aktivieren bzw. zu reaktivieren, ihre Abwanderung zu verhindern und Weiterempfehlungen zu fördern. In Teil IV geht die Autorin darauf ein, worauf es im CRM-Alltag ankommt. Sie beschreibt die richtige Herangehensweise für eine erfolgreiche Umsetzung des CRMs im Unternehmen, macht auf die größten Fehler aufmerksam, die es zu vermeiden gilt, und gibt einen Überblick über notwendige personelle Ressourcen. Mit diesem Buch haben Sie einen praxisnahen Leitfaden an der Hand, um ein effektives CRM in Ihrem Unternehmen einzuführen und auszubauen. Aus dem Inhalt: Teil I: Einführung Bestandsaufnahme der verfügbaren Daten Kundenverhalten 3.0 Möglichkeiten der Datenerhebung Voraussetzungen für einen effizienten E-Mail-Versand im CRM Teil II: Daten analysieren Kundengruppen identifizieren Kundenbindung, -rentabilität, -lebenszeit und Sortimentsstruktur untersuchen Kohortenanalysen Berechnung der Kundenqualität: RFM-Score, Margenbetrachtung, Customer Lifetime Value Cross Analytics Churn Management Online-Umfragen Teil III: Maßnahmen ableiten CRM-Roadmap Prioritäten festlegen Hilfestellungen zum effizienten Testen Intelligentes E-Mail-Marketing für die jeweiligen Kundengruppen Kunden (re-)aktivieren und (aktiv) halten Gutscheine effektiv einsetzen Weiterempfehlungen fördern Von Online zu Print Teil IV: Voraussetzungen und Ausblick Die richtige Herangehens-weise ans Thema CRM Vermeiden der größten Fehler Überblick über notwendige personelle Ressourcen CRM-Zukunft Olga Walter hat bis Mitte 2015 das CRM bei windeln.de erfolgreich mit aufgebaut und ist nun als CRM Specialist freiberuflich bzw. beratend tätig. Als Dozentin lehrt sie an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg die Themen CRM, E-Mail-Marketing und E-Commerce.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.04.2018
Zum Angebot