Angebote zu "Alexander" (11 Treffer)

Nahrungsergänzungsmittel im Sport. Überblick un...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Nahrungsergänzungsmittel im Sport. Überblick und Umfrage: Alexander Glöckle, Julian Buntz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Nahrungsergänzungsmittel im Sport. Überblick un...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Nahrungsergänzungsmittel im Sport. Überblick und Umfrage:1. Auflage Julian Buntz, Alexander Glöckle

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Zweifel hat Gründe - Glaube auch
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt viele gute Gründe, an Gott zu zweifeln: das Leid in der Welt, die Wissenschaft oder die vermeintliche Freiheit des Menschen. Auf seine Umfrage ´´Was ist Ihr Hauptzweifel am Christentum?´´ erhielt Alexander Garth überraschend viele Antworten. In seinem Buch bringt er die Zweifel vieler postmoderner Menschen auf den Punkt - ebenso wie die guten Gründe, trotzdem an Gott zu glauben. Doch Garth gibt sich nicht mit einfachen Antworten zufrieden. Sein lebendig und teilweise humorvoll geschriebenes Buch regt zum Nachdenken an, provoziert - und ermutigt, das Wagnis des Glaubens einzugehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Färöer
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei einer Umfrage von ´National Geographic´ zu den faszinierendsten Inseln, die man im Leben gesehen haben muss, belegten die Färöer Platz 1. Die 18 Inseln erheben sich bis zu 880 m hoch im rauen Nordatlantik zwischen Island (475 km), Norwegen (625 km) und Schottland (580 km). Kein Ort auf den Färöern ist weiter als 5 km vom Meer entfernt. Die über 80 (zumeist halbseitigen) Fotos des Landeskenners Alexander Wachter lassen kaum Zweifel am Umfrageergebnis. Außer den üblichen Informationen, Insidertipps und Hintergrundinformationen, die Sie in einem Reiseführer erwarten dürfen, stellt dieses Buch sämtliche Inseln vor - auch diejenigen, die nicht leicht zu erreichen sind. Es umfasst 12 Inselrouten und 14 Wanderungen (inklusive der Verkehrsverbindungen Fähre, Bus, Heli) sowie fast 50 Seiten Färöer-Portrait mit lesenswerten Texten zu Geografie, Geschichte und Gegenwart, Kunst und Kultur, Sprache, Kulinarischem etc. Für Island-Transitreisende, die im Sommer (mit der Fähre kommend) einen 3-Tage-Stopp auf den Färöern einlegen, sind die Inselrouten und Wanderungen markiert, die sich besonders für ihr begrenztes Zeitbudget eignen; ergänzt durch spezielle Hinweise. Zur Inselhauptstadt Tórshavn gibt es neue und mehr Lokal- und Ausgehtipps als bisher sowie einen doppelseitigen Stadtplan. Obwohl im Januar erschienen, konnten mit der Schlussredaktion bereits viele aktuelle Daten des Erscheinungsjahres aufgenommen werden. Insgesamt erwarten Sie 264 gebundene Seiten Färöer, geeignet sowohl für Kurztrips als auch für längere Aufenthalte. Aktualisierungen, Inhaltsverzeichnis, Leseproben und Links finden sich auf der Website des Verlags.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Das Geheimnis glücklicher Menschen (eBook, ePUB)
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Worum geht es? Umfragen zeigen: Nur jeder 10. Mensch ist mit seinem Leben wirklich rundum zufrieden. Die restlichen 90 % betrachten ihr Leben als unbefriedigend und sich selbst als nicht glücklich, oder gar als unglücklich. Dabei ist der Weg zu einem glücklichen und erfolgreichen Leben gar kein Geheimnis. Längst hat man herausgefunden, welche Denk- und Handlungsweisen glückliche Menschen anwenden, um glücklich zu werden und zu bleiben. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die aber einen großen Unterschied ausmachen, wenn man weiß, wie sie anzuwenden sind. Damit Sie auf dem Weg zu einem besseren Leben sofort loslegen können, verzichtet das Buch auf langatmigeTheorien. Stattdessen finden Sie 55 + 1 klar formulierte Handlungsanweisungen, die Ihnen konkret sagen, wie Sie sich verhalten können, um Ihr Leben glücklicher und zufriedener zu gestalten. Vielleicht werden Sie nicht alle Ratschläge sofort befolgen können. Vielleicht passen einige nicht in Ihre aktuelle Lebenssituation oder Sie haben momentan zu viel um die Ohren, um sie umzusetzen. Das macht aber gar nichts. Setzen Sie die Tipps um, die zu Ihnen passen und die jetzt für Sie funktionieren. Sie werden schon bald eine Veränderung spüren und dann möglicherweise auch für andere Empfehlungen offen sein. Am Schluss des Buches haben wir nun zusätzlich ein Bonus-Kapitel hinzugefügt, in dem Leserfragen beantwortet werden, die auch für andere Leser interessant sein könnten. Dieses Kapitel wird regelmäßig erweitert, wenn neue Leserfragen vorliegen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.05.2018
Zum Angebot
20 Schritte zur Berufs- und Studienorientierung
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Problem ... Das Projekt-Seminar ist ein wichtiger Bestandteil der gymnasialen Oberstufe. Hier entwickeln die Schülerinnen und Schüler ihre individuelle Berufs- und Studienorientierung. Zu Beginn der gymnasialen Oberstufe hat einer repräsentativen Umfrage zufolge die Mehrzahl der Schülerinnen und Schüler überhaupt keine Vorstellung davon, welchen Beruf sie wählen soll. Bestenfalls bestehen Annahmen über mögliche ´´Richtungen´´, die aber in der Regel weder rational begründet noch aufgebaut sind. Nur ein kleiner Teil des Schülerjahrgangs verfügt über konkrete Berufsziele; auch diese halten oft genug einer sachlichen und systematischen Überprüfung nicht stand. Punktuelle Tests und allgemeine ´´Experten´´- Ratschläge schaden oft mehr als sie nützen - sie täuschen ein einfaches Vorgehen vor, das oft in die Irre führt. Die hohe Zahl der Studienabbrecher spricht für sich. Die Idee .... Die Schülerinnen und Schüler benötigen Hilfestellung bei einer systematischen statt punktuellen Analyse ihrer Neigungen und Begabungen über einen längeren Zeitraum. Dies ist die Voraussetzung für die sinnvolle Auswahl der infrage kommenden Berufe mithilfe der Berufsberatung; müssen außerpersönliche Einflussgrößen bewusst gemacht werden. Die Berufs- und Studienorientierung wird von Faktoren wie Geschlecht, Schichtzugehörigkeit, wirtschaftliche Lage, volkswirtschaftliche Situation u. a. beeinflusst. Dies müssen Schülerinnen und Schüler erst erkennen. Dafür sollen angemessene Methoden bereitgestellt werden; spielt der Prozesscharakter in der Berufsentscheidung eine erhebliche Rolle: Die Reihenfolge der Maßnahmen darf nicht willkürlich und die Wahl der Methoden und des Vorgehens muss auf Schüler und Schule fein abgestimmt sein. Das Konzept des Arbeitshefts ´´20 Schritte zur Berufs- und Studienorientierung´´ ... Das Gesamtkonzept zur Studien- und Berufswahl (BuS) wurde am Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung von einem Arbeitskreis unter der Leitung Horst Schmitz´ entwickelt. Das neue Arbeitsheft basiert auf diesem Gesamtkonzept und intendiert, die Schülerinnen und Schüler individuell in einem kompakten 20-Schritte-Programm zur reflektierten und dokumentierten Studien- und Berufswahlentscheidung zu führen. Das 20-Schritte-Programm von Horst Schmitz und Alexander Geist steht für wissenschaftliche Integrität und Orientierung an empirisch überprüften Konzepten, berücksichtigt die verschiedenen Ausgangspositionen der Schüler, leitet jeden Schüler individuell durch den Entscheidungsprozess, bietet eine Anleitung zur fundierten Selbsteinschätzung (Fähigkeiten, Anlagen, Interessen und Wünsche), integriert individuelle Wertvorstellungen und Lebensentwürfe in den Berufs- und Studienwahlprozess, initiiert den Abgleich dieser Selbsteinschätzung mit den Anforderungen ausgewählter Berufs- und Studienfelder, fördert die intensive Auseinandersetzung mit den künftigen Berufs- und Studienfeldern, kann systematisch zu wichtigen Entscheidungsstationen bei der Berufs- und Studienwahl und zu einer fundierten Berufs- und Studienentscheidung führen. Der Gewinn ... Das Arbeitsheft unterstützt die Lehrerinnen und Lehrer des P-Seminars. Es gibt in einer klaren Struktur vor, wie die Studien- und Berufswahlorientierung wissenschaftlich fundiert und systematisch gestaltet werden kann. Von den Schülern verlangt das Heft ein erhebliches Maß an - auch schulisch kontrollierbarer - Selbsttätigkeit, bietet ihnen dafür aber Führung und Sicherheit. Den Lehrer unterstützt es bei seinen Planungsarbeiten und entlastet ihn von der Materialsuche und von Kopiertätigkeiten. Die Studien- und Berufswahlorientierung, das Herzstück des P-Seminars, kann erfolgreich durchgeführt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Wachter, Färöer
21,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Reiseführer Mit 14 Wanderungen und Empfehlungen für Island-Reisende Von Alexander Wachter 264 Seiten, 24 Karten, 14 Diagrammen, 4 Schwarz-Weiß-Zeichnungen; 9 Schwarz-Weiß-Abbildungen sowie 74 Farbabbildungen. Kartoniert. Bei einer Umfrage von 'National Geographic' zu den faszinierendsten Inseln, die man im Leben gesehen haben muss, belegten die Färöer Platz 1. Die 18 Inseln erheben sich bis zu 880 m hoch im rauen Nordatlantik zwischen Island (475 km), Norwegen (625 km) und Schottland (580 km). Kein Ort auf den Färöern ist weiter als 5 km vom Meer entfernt. Die über 80 (zumeist halbseitigen) Fotos des Landeskenners Alexander Wachter lassen kaum Zweifel am Umfrageergebnis. Außer den üblichen Informationen, Insidertipps und Hintergrundinformationen, die Sie in einem Reiseführer erwarten dürfen; stellt dieses Buch sämtliche Inseln vor - auch diejenigen, die nicht leicht zu erreichen sind. Es umfasst 12 Inselrouten und 14 Wanderungen (inklusive der Verkehrsverbindungen Fähre; Bus, Heli) sowie fast 50 Seiten Färöer-Portrait mit lesenswerten Texten zu Geografie, Geschichte und Gegenwart, Kunst und Kultur, Sprache, Kulinarischem etc. Für Island-Transitreisende, die im Sommer (mit der Fähre kommend) einen 3-Tage-Stopp auf den Färöern einlegen, sind die Inselrouten und Wanderungen markiert, die sich besonders für ihr begrenztes Zeitbudget eignen; ergänzt durch spezielle Hinweise. Zur Inselhauptstadt Tórshavn gibt es neue und mehr Lokal- und Ausgehtipps als bisher sowie einen doppelseitigen Stadtplan. Obwohl im Januar erschienen, konnten mit der Schlussredaktion bereits viele aktuelle Daten des Erscheinungsjahres aufgenommen werden. Insgesamt erwarten Sie 264 gebundene Seiten Färöer; geeignet sowohl für Kurztrips als auch für längere Aufenthalte. Aktualisierungen, Inhaltsverzeichnis, Leseproben und Links finden sich auf der Website des Verlags. Hier finden Sie mehr Island-Reiseführer

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 09.05.2018
Zum Angebot
Unternehmensnachfolge oder -verkauf in der Sped...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem demographischen Wandel geht auch einher, dass immer mehr kleine und mittelständische familiengeführte Unternehmen bezüglich der Führungsnachfolge vor einer wichtigen Entscheidung stehen: Übergeben oder verkaufen? Dabei muss immer beachtet werden, dass ein Großteil der Übergaben, sowohl an die nächste Generation als auch an einen externen Käufer, nicht erfolgreich verläuft und somit Arbeitsplätze gefährdet. Diese Arbeit beschäftigt sich daher insbesondere damit, wovon die Entscheidung für eine Übergabe oder einen Verkauf in der Straßenverkehrs- und Logistikbranche abhängt und wer diese beeinflusst. Welche Wege werden aktuell in der Branche gegangen und worin liegt deren Motivation? Um diesen Fragen nachgehen zu können und die Nachfolge- und Verkaufsthematik detailliert beleuchten zu können, wurden im Rahmen dieser Studie Umfragen in Straßenverkehrs- und Logistikunternehmen durchgeführt und zusätzlich Expertenwissen und theoretische Hintergrundliteratur herangezogen. Daniel Lötterle und Alexander Vogt studierten im Dualen Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Industrieversicherung an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und schlossen dieses im Jahre 2016 erfolgreich ab. Während des Studiums absolvierten sie integrierte Praxisphasen in ihren Ausbildungsunternehmen, der SVG Württemberg sowie der SVG Westfalen-Lippe. Der Kontakt zu Unternehmern aus der Speditions- und Logistikbranche bewegte sie, die Nachfolgesituation dieser Branche eingehend zu hinterfragen und im Rahmen ihrer Bachelorthesis die Thematik wissenschaftlich zu analysieren.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.11.2017
Zum Angebot
Der ostdeutsche und der westdeutsche Arbeitsmar...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Basisseminar Arbeit und Organisation, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine berufstätige Mutter kann ein genauso herzliches Verhältnis zu ihren Kindern finden, wie eine Mutter, die nicht berufstätig ist. Dieser Aussage stimmten in einer Umfrage des ALLBUS 1991 nicht mehr als 9% der befragten BRD-Bürger zu, wohingegen rund 18% der teilnehmenden DDR-Mitglieder die Aussage als zutreffend empfanden. Siebzehn Jahre später fallen die Antworten mit 22% im Westen deutlich höher aus als kurz nach der Wende. Im Osten ist das Ergebnis mit 19% Zustimmung nahezu identisch zum Stand von 1991. Die Meinungen bezüglich der Müttererwerbstätigkeit gingen zu Beginn der Wiedervereinigung beträchtlich auseinander. Interessant wäre zu wissen, welche Differenzen auf Seiten des Arbeitsmarktes noch vorhanden waren beziehungsweise heute noch existieren und vor allem wie diese zu Stande kamen. Im Folgenden werden die Unterschiede und deren Hintergründe erörtert. Dabei wird zuerst auf die Ursachen der Unterschiede zwischen der ehemaligen DDR und der BRD eingegangen, vor allem in Hinblick auf die politischen und wirtschaftlichen Differenzen und die daraus resultierenden Schwerpunkte auch unter Betrachtung der verschiedenen Familienformen. Anschließend werden die konkreten Unterschiede auf dem Arbeitsmarkt nach der Wiedervereinigung erörtert. Zentral hierbei werden Themen wie Ausbildungssituation, Frauenerwerbstätigkeit, Lohndiskrepanzen, atypische Beschäftigungsformen und die Situation älterer Beschäftigter sein. Am Ende findet man eine mögliche Variante der zukünftigen Entwicklungen, sowie das Literaturverzeichnis und die Eidesstattliche Erklärung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
ISO 26000 - Ethik in Wirtschaft - Traum oder No...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesellschaftliche Verantwortung hat ethisches, achtungsvolles und nachhaltiges Denken und Handeln in der Gesellschaft und Wirtschaft zum Ziel. Dieses Thema wurde in weltweiter Zusammenarbeit von hunderten Experten aufgegriffen und als Leitfaden ISO 26000 veröffentlicht. Die ISO 26000 bietet Organisationen aller Art und Größe, Hinweise und Ansätze, wie man wirtschaftliches Interesse mit nachhaltigem, ethischem Denken und Handeln vereinen kann. Vertrauensvolle, offene Kommunikation und Zusammenarbeit bergen vor allem langfristig gewaltige Potenziale für eine Verbesserung der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Situation. Eine im Rahmen einer Bachelorarbeit durchgeführte Umfrage zeigt jedoch, dass diese gegenwärtig von den meisten Unternehmen kaum beachtet und genutzt werden. Vor allem die zunehmende Transparenz des Marktes und die sensibler werdenden Konsumenten werden künftig mit hoher Wahrscheinlichkeit dafür sorgen, dass ethisch und verantwortungsvoll handelnde Unternehmen vermehrten Zuspruch und Zulauf erhalten. Zudem ist wahrscheinlich, dass Leitfäden wie die ISO 26000 zukünftig eine maßgebliche Rolle beim Aufbau und Erhalt von stabilen globalen Wirtschafts- und Gesellschaftsformen einnehmen werden. Das Ziel dieses Buches ist, Organisationen aller Art und Größe das Thema gesellschaftliche Verantwortung näher zu bringen und Ansätze für deren nutzbringende Anwendung aufzuzeigen. Zu Beginn wird die globale Bedeutung gesellschaftlicher Verantwortung für unsere heutige Welt verdeutlicht und deren historische Entwicklung beleuchtet. Eine zusammenfassende Darstellung der ISO 26000 und praktische Anwendungs-Werkzeuge sollen die Einführung und Anwendung gesellschaftlicher Verantwortung in der eigenen Organisation erleichtern. Ergebnisse verschiedener Umfragen liefern einen Eindruck über die gegenwärtige Bedeutung gesellschaftlicher Verantwortung und deren Anwendung. Außerdem werden Schwachstellen des Leitfadens ISO 26000 aufgezeigt und Lösungsansätze für dessen Verbesserung vorgeschlagen. Umfassender angewendet wird gesellschaftlich verantwortliches Handeln zur Förderung und zum Erhalt eines globalen sozialen Friedens beitragen. Über den Autor: Alexander Nikolaus Grünenwald (Jahrgang 1987) studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Karlsruhe. In seiner Bachelorarbeit befasste er sich mit der ISO 26000, einem Leitfaden für Organisationen und Unternehmen aller Art zum Thema Soziale Verantwortung. Vor seinem Studium lernte er während eines mehrmonatigen Aufenthalts in Australien bei verschiedenen Farmen die Arbeitsbedingungen eines Landarbeiters kennen. In mehrwöchigen Praktikas in einem metallverarbeitenden Betrieb sammelte er erste Berufserfahrungen. Im englischen Zweigwerk einer deutschen Firma hatte er während seines halbjährigen Praxissemesters Gelegenheit, in dem weltweit agierenden Unternehmen in den Bereichen, Human Resources, Cost Controlling und Engineering mitzuwirken. Seit Abschluss seiner Bachelorarbeit arbeitet er bei einem Dienstleistungsunternehmen, das einen Online-Marktplatz für An- und Verkauf wertvoller Uhren betreibt. Dort ist er zuständig für Prozessanalyse- und -optimierung, Organisationsentwicklung und Eventmanagement. Neben seinem Studium befasst er sich mit System- und Kommunikationstheorie, Soziologie, Psychologie sowie Philosophie und bereitet sich auf sein Masterstudium mit dem Thema Systemisches Management und Nachhaltigkeit vor. Der Autor steht für Fragen gerne zur Verfügung und ist offen für Anregungen. E-Mail: alex.gruenenwald@web.de Xing: https://www.xing.com/profile/Alexander_Gruenenwald2

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot